Sitemap  Suchen  Glossar  Webiator  Forum  Feedback  

Friedenstag
 
 
   Tobel Friedenslied
 
Peacemakertag Nur wenige Tage nach Pfingsten fand in der Schuleinheit Tobel/Feldbach ein Friedens- oder Peacemakertag statt.
Etwa alle drei Jahre steht dieser Anlass auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich darüber Gedanken machen, was es zu einem friedlichen Miteinander braucht und wie Frieden gelingen kann. Sie sollen ebenfalls daran erinnert werden, was die Aufgabe der Peacemaker alles umfasst, wann sie als Friedensstifter gerufen werden können, aber auch wofür diese nicht zuständig sind. Die Peacemaker, die aktuell im Amt sind, hatten an diesem Tag denn auch einen speziell wichtigen Part: sie gingen in alle Klassen um sich und ihre Arbeit vorzustellen.

Der Tag begann mit einem Treffen aller Kinder unserer Schuleinheit auf dem Pausenplatz. Der Schulleiter begrüsste die Anwesenden und stimmte sie mit einigen Gedanken auf den Tag ein. Er stellte die Peacemaker namentlich vor und dankte ihnen für ihren beherzten Einsatz. Auch die Schar der Klassenkameraden dankte den Friedensstiftern mit einem grossen Applaus. Gemeinsam sangen wir anschliessend zwei Friedenslieder und wünschten uns mit einem Ritual gegenseitig Frieden, bevor wir uns zur Weiterarbeit in die einzelnen Klassen begaben...

Unter anderem gestaltete jede Schülerin und jeder Schüler als Friedenssymbol ein Herz oder ein Peace-Zeichen und beschriftete es noch mit einem persönlichen Beitrag zum Frieden. Anschliessend wurden die bunten Beiträge zu einer fröhlich-farbigen Girlande mit vielen Friedenswünschen auf einer Schnur aufgereiht.
In einer schlichten, aber stimmungsvollen Zeremonie wurden diese Wünsche und Girlanden am Nachmittag den andern Kindern präsentiert: stellvertretend ergriff ein Sprecher aus jeder Klasse kurz das Wort und wies auf einen Friedensbeitrag oder einen Aspekt zum friedlichen Miteinander hin. Nach einigen zusammenfassenden Worten des Schulleiters und dem Singen der Friedenslieder wurde als Höhepunkt zum Schluss noch ein besonderes Foto geschossen: Alle Kinder und Lehrpersonen stellten sich in Form eines riesigen Peace-Zeichens auf und liess sich von einer Drohne aus der Höhe fotografieren !

übrigens: Die "Klassen-Friedens-Girlanden" sind nun im Schulhaus-Foyer zu bewundern und erinnern an einen tollen, friedlichen Schultag...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


zurück erstellt am 29.05.2018


Klasse André Kobelt
KLASSEN-NEWS
Schuljahresbeginn
Ein "dickes", ganz herzliches Dankeschön !
Friedenstag
Zeitmaschinen
Projektwoche und Schulhauseinweihung
Spatenstichfeier
Bildimpressionen
Exkursionen & Events
Das sind wir !
Antolin
Lesetipps
Informationen
SportFlash
Klasse Intern
Witziges
Sprüche & Weisheiten
UFZGI

zu "Schulhaus Tobel 2"


by bestview gmbh